Scooter mit Fell beziehen

Was für ein Fell benutzt man am besten?

Kunstfell, Kurzflorig oder Langflorig je nach Geschmack!
Echtes Fell kann schimmeln, verzieht sich bei Feuchtigkeit und stinkt ggf.!
Absolut unpraktisch also!
Außerdem nichts für uns Tiefreunde =P

Wo bekomme ich Fell her?

  • www.ebay.de
  • Stoffabteilung eines jeden grossen Kaufhauses
  • Bastelläden

Wie viel Fell benötigt man ?

  • Immer rund 30 cm mehr als die zu beklebende Fläche! Wenn ihr es zum ersten Mal macht vielleicht einige Probestücke!
  • Verschieden je nach Größe des zu beziehenden Bereichs

Verarbeitungsanleitung

  • Zuerst müsst ihr das Felld großzügig zuschneiden und besonders auf die Kanten acht geben, wo die Teile zusammen laufen! Dies sind die Schachstellen!
  • Fläche z.B. mit Spiritus von Fett befreien und die Verarbeitungsanleitung des Klebers lesen!
  • Die Mitte des Fells mit einem Streifen Kleber bestreichen und aufkleben! Dabei in Fahrtrichtung zügig verkleben und aufpassen, dass keine Falten entstehen!
  • Jetzt nach und nach in kleinen Flächen, streifenweise zu den Seiten vorarbeiten! Dabei das Fell entsprechend ziehen und dann weiter kleben!
  • Nun die Kanten ordentlich passend schneiden, hier vorsichtig und sorgsam bekleben und das wars schon!

Welchen Kleber kann man benutzen?

  • Heißkleber (Hält und läßt wieder entfernen, VORSICHT! Nicht das Fell durch die Hitze beschädigen!)
  • Pattex (transparent, nein er löst sich nicht durch wärme, läßt sich aber nach dem Fell mit Lösungsmittel rückstandsfrei entfernen.)
  • Sprühkleber
  • Doppelseitiges Teppichklebeband (Hält und ist wärmebeständig)
  • Achtet nur darauf, dass der Kleber nicht wasserlöslich ist!

Ist das bekleben mit Fell legal?

Natürlich! Schließlich ist es praktisch nur eine Art Lackierung, solange alles ordentlich verarbeitet wird!
Das Kunstfell entspricht außerdem den gängigen Industrienormen bezüglich Entflammbarkeit.

Ist das Fell benzinfest?

Das kommt auf das Fell und den Kleber an!
Natürlich solltet ihr vorsichtig damit umgehen, aber im allgemeinen sollte man als vorsichtiger Mensch keine Probleme haben!

Wie verhält sich das Fell bei Regen?

  • Das Fell wird zwar Nass
  • und schwerer
  • aber beim fahren wieder trocken falls man nicht viel zu langsam ist.
  • Außerdem kann man es auch notfalls föhnen
  • und da es sich um Kunstfell handelt trägt es keine weiteren Schäden davon!

Wie kann man das Fell am besten reinigen?

Zur Reinigung empfiehlt sich:
  • Mineralwasser
  • Teppichschaum und Bürste
  • Haarshampoo
  • Seife
  • Und danach eine vorsichtige Trocknung mit einem Föhn

16.12.06 22:06, kommentieren

Helmfachanlage SELBERbauen

Benötigt wird:

  • Stichsäge (1.4)
  • Bleistift
  • Stück Pappe (2.1)
  • Bohrmaschiene (mit einem möglichst großen Holzbohrer)
  • Dünne Holzplatte (0,5mm)
  • Teppich (gibt es für autos is relativ dünn, extra für Audio)
  • Teppichmesser
  • Schrauben (größe müsst ihr selber entscheiden, is relativ egal, nur nicht zu groß.
  • kleine Endstufe (eBay 20&euro)
  • Diskman
  • Boxen (13cm durchmesser, Impedanz: 4Ohm)
  • Chinch Kabel.. etc. (ich setzt mal voraus das ihr euch damit auskennt, werde es später aber noch etwas erläutern


Einbau:
  • Pappe aufs offene Helmfach legen
  • fest andrücken, so das der Rand deutlich sichtbar ist
  • Ausschneiden!

  • Schablone nehmen und auf die Holzplatte aufzeichnen
  • Mit einer Stichsäge (1.4) ausschneiden
  • Mit Zirkel 2 Kreise auf die Platte zeichnen (in Größe der Boxen ca. 13cm)
  • in der Mitte von jedem Kreis bohrt ihr nun ein möglichst großes Loch
  • Die Kreise mit der Stichsäge ausschneiden
  • UND DIESE PLATTE MACHT IHR 2X!!! und klebt sich dann mit Leim zusammen (mit schraubzwingen fixieren und über Nacht aushärten lassen)
  • Jetzt schneidet ihr den Teppich ganz grob in form und klebt ihn erstmal mit Holzleim oä. auf (bild folgt!!)
  • Nun zum feinschliff, mit dem Teppichmesser schneidet ihr den Teppich jetzt ordentlich an den zu
    ihr könnt ih allerdings auch etwas überstehen lassen das man das Brett nicht so sieht (bild folgt!!) Boxen einsetzen:
  • Bohrer nehmen (etwas kleiner als die Schrauben die ihr verwenden wollt) Pic: 2.5
  • An den stellen, wo die Schrauben rein kommen, bohren
  • Boxen reinsetzen und Schrauben rein, bei den Shark sind da auch extra gewinde schellen bei! die könnt ihr benutzen... Pic: 2.6 Verstärker anbauen:
  • Auch hier vorbohren
  • Wo ihr wollt anschrauben (z. B. unters Brett oder einfach unten reinlegen und justieren das er nicht immer hin und her rutschen kann) Das sind die Boxen+Bezeichnung.
    Naja und so sieht das halt bis jetzt aus..Pic: 2.7 fehlt nur noch Teppich, dann is fertig!

16.12.06 21:56, kommentieren

Heckdurchgang SELBER leich gemacht

 
  

Speedy2-Web.de - Peugeot Speedfight 2 Roller Tuning | Anleitungen  Heckumbau Suzuki Katana

 

Heckumbau beim Suzuki Katana selbst gemacht

Da der Suzuki Katana von Werk aus, ein Heck hat bei dem jeder Rollertuner rote Augen bekommt ist es ratsam dagegen was zu tun. Allerdings ist dies nicht ganz so einfach.

  1. Gibt es keine Heckdurchgänge á la BCD für den Katana
  2. Sitzt der Tank zu tief im hinteren Teil des Rollers, so dass ein einfacher "Rattenschwanz-cut" nicht zu empfehlen ist, da es dann (meiner Meinung nach) noch schlechter aussieht.


Doch wie bastelt man sich, am besten noch mit geringem finanziellem Aufwand ein solcher Heck?
Zunächst sei noch erwähnt das es eine längere Zeit in Anspruch nehmen wird, zumindest wenn es vernünftig aussehen soll. Also das lieber an nem Wochenende machen wo man den Roller nicht zwingend benötigt.

Hier die Materialien:

  • Eine Platte die sich als Heckdurchgang eignet, dieses Material sollte vor allem biegsam sein. (ich empfehle eine Aluminium-Platte mit Plastikkern, so wie es beispielsweise bei Straßenverkerhsschildern der Fall ist^^)
  • eine großes Stück Pappe um einen groben Umriss vom Heck zu zeichen, nachdem alles ausgebaut ist. [Schablone]
  • Ein paar Schrauben
  • event. Lack um den Heckdurchgang vor der Montage zu besprühen
  • Neue Blinker (ein MUSS)
  • event. einen Ersatztank
  • Viel Zeit und Geduld, ein bisschen Musik und nene Conti Bier sind auch immer ganz angebracht!

1. Schritt: Ausbau von Tank etc.

Zunächst sollte man das Helmfach ausbauen, so arbeitet man sich nach und nach soweit vor das man den Benzin- und den Öltank ausbauen kann.
[TIP: Die Tanks, falls noch befüllt so lagern das ihr immer ein auge drauf werden könnt falls was ausläuft ;P ]
Wenn ihr nun genug ausgebaut habt nehmt ihr das Stück Pappe und macht, am besten von innen ein paar Makierungen mit einem Stift und schneidet das Stück Pappe nach und nach zurecht.
So kriegt ihr eine Schablone. Umso genauer ihr diese zuschneidet umso schneller geht Schritt 2. Scooter Suzuki Katana Heck Umbau Roller Tuning Rollertuning

Suzuki Katana Tank Roller Tuning Rollertuning

2. Schritt: Heckdurchgang bauen/biegen/anpassen etc.

Ihr schneidet euer Material, welcher ihr verwendet zurecht mit Hilfe der Schablone und schaut wies passt. (Ich hoffe ihr habt nicht vergessen ein Loch für das Federbein einzuzeichnen ;P ).
Damit das Heck gut passt müsst ihr es an bestimmten Stellen biegen, daher sollte das verwendete Material auch flexibel sein und nicht brechen.
Wenn ihr nun meint das der Durchgang passt, setzt am besten das Helmfach ein und befestigt die Seitenteile etwas. So seht ihr ob noch Nachbesserungsbedarf ist.
Wenn nicht kann es nun weitergehen zu Schritt 3!

3. Schritt: Den Durchgang befestigen

Nun fragt ihr euch wie ihr diesen Durchgang befestigen sollt, gell ?
Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten.
Ich beschreibe nun diese, die ich genommen habe und auch ganz in Ordnung finde.
Am Ende des Katanas, im "Inneren" befinden sich 2 kleine Teile vom Rahmen die damals dazu da waren den Benzintank zu halten. Ich bezeichne sie mal als "Clips". Diese beiden Clips kann man, wenn man vorischtig agiert biegen. wenn man sie richtig biegt, dann kann man dort,mit etwas Geschick und ein paar Unterlegscheiben das Heck befestigen.
Dies ist nur EIN BEISPIEl. Es gibt noch mehrere Möglichkeiten, die auch noch genutzt werden sollten!
Bevor man das Heck nun komplett montiert kann man es noch lackieren und ggf. eine Nummernschildhalterung bauen, so wie ich es beispielsweise getan hab. Suzuki Katana Heck umbauen Roller Tuning Rollertuning

4. Schritt: Tankumbau

Wenn man den Original-Suzuki-Benzintank behalten will muss man aus dem Helmfach etwas raussägen und event. den Stutzen kürzen damit die Sitzbank auch noch runtergeht.
Wenn man den Originaltank weiterverwendet ist für den Öltank nur noch dahinter, wo vorher der richtige Tank saß, Platz und das nur in Schräglage [unbedingt fixieren!!].

Ich habe davon abgelassen und mir einen Rasenmähertank besorgt. So kann ich später den Suzuki auch noch "komplett verkaufen ohne das beispielsweise etwas aus dem Helmfach fehlt
Nachteil hierbei: Die Tankuhr ist nicht mehr angeschlossen. Aber ich denke mit etwas Fingerfertigkeit könnte man den Messer auch dort reinbauen.
Unten ins Helmfach müssen trotz allem noch min. 2 Löcher rein wo die Tankschläuche durchkommen, diese sind natürlich später leicht wieder zuspachtelbar oder ähnliches.
Zudem ist zu raten die Tanks in irgendeiner Art und Weise zu fixieren damit sie auch nicht hin- und herschleudern. Ich habe beispielsweise Schaumstoffmatten genommen.

Scooter Suzuki Katana Heck Umbau Roller Tuning Rollertuning

Suzuki Katana Heckumbau Roller Tuning Rollertuning
So wenn nun alles geklappt hat und die ELektronik auch noch funktioniert und es zudem noch gut aussieht, dann könnt ihr stolz auf euch sein!
Es gibt zwar ab und an bei ebay selbstgebaute Hecks im Angebot, diese kosten aber meißtens über 50 Euro, sind daher recht teuer und meiner Meinung nach auch nicht so schön anzusehen.
Wenn ihr das nun hinter euch gebracht habt, dann könnt ihr vor allem stolz sein das euer heck EINZIGARTIG ist, daher ein UNIKAT!
Suzuki Katana Heck umbauen Roller Tuning Rollertuning

Suzuki Katana Heck umbauen Roller Tuning Rollertuning

Suzuki Katana Heck umbauen Roller Tuning Rollertuning

Ich wünsche euch viel spaß beim basteln! Stellt eure Scoots dann doch ruhig mal in der Galerie online!

Thanks to Jackontour, der diese Anleitung für uns geschrieben hat!

16.12.06 21:54, kommentieren

Scooter richtig abstimmen

  
Speedy2-Web.de Roller Tuning Scooter entdrosseln Peugeot Speedfight 2  Styling Anleitung Bild  Vergaser & Co. RICHTIG abstimmen

 

Scoot richtig abstimmen



Scoot richtig abstimmen

Hier eine SEHR gute FAQ von Vandal (Sa-Community)


1. Vergaser
Beim Vergaser verschenkt man SEHR leicht SEHR viel Leistung wegen falscher Abstimmung!!!
Für den Vergaser sollte man sich Zeit nehmen und geduldig sein, man sollte auch gleich mehrere Düsen bereit haben (starke Empfehlung an das Stage 6 Düsen Kit), sind eh nicht so teuer!
Umso stärker das Tuning, desto sensibler ist der Vergaser bei der Abstimmung, bei HighEnd Rennrollern wird am Tag des Rennens der Vergaser neu abgestimmt, da 5°C kälter oder wärmer bei HighEnd schon 1-2 PS ausmachen können!!!
Da in kälterer Luft die Sauerstoffsättigung höher ist, muss um den Stöchiometrischen Wert (Perfektes Verhältniss an Luft-Benzin im Gemisch) zu treffen, fetter bedüsen! Insofern sollte/müsste man für perfekte Leistung im Sommer, Herbst, Winter neu abstimmen!!!
Beim Vergaserabstimmen geht es immer darum das perfekte Verhältniss an Luft und Benzin zu treffen, einzelne Düsen, Schrauben oder Steckpositionen regeln dieses Verhältniss die jeweilige Gaserstellung betreffend!

Zündkerzenbild:
Weiß = zu mageres Gemisch
Schwarz = zu fettes Gemisch
Für Gemisch zwischen Standgas und Vollgas verantwortlich!
- Den Clip in die unterste Kerbe hängen
- Einige km Halbgas fahren
- Zündkerze ansehen
- Ist das Gemisch zu fett muss die Nadel eine Stelle tiefer gehängt werden (=Sicherungsclip eine Kerbe höher!)




Hauptdüse:
Für Gemisch bei Vollgas verantwortlich, größte Düse in der Schwimmerkammer!
- Eine zu große HD einbauen
- Einige km Vollgas fahren
- Da die HD zu groß ist wird der Motor bei Vollgas stottern, d.h. das Gemisch ist zu fett!
- Dann in 5er Schritten kleinere HD´s einbauen bis der Motor nicht mehr stottert, dann sollte man sich zum Feinabstimmen am Zündkerzenbild orientieren!

Nebendüse:
Für Gemisch bei Standgas und unterer Drehzahl verantwortlich, zweitgrößte Düse in der Schwimmerkammer!
Die ND macht sich bei nicht passender Größe durch mangelndes Ansprechverhalten bemerkbar!
Ist sie zu klein, stirbt der Motor bei plötzlichen Gasaufreißen ab!
Ist sie zu groß stottert der Motor und die Gasannahme ist schlecht, der Leerlauf bleibt eine zeit lang stabil um dann niedriger zu werden und schließlich auszugehen.

Standgasschraube:
Für Drehzahl im Stand verantwortlich, Schraube am Rand des Vergaser!
Sollte für minimalen Spritverbrauch so eingestellt werden, dass der Motor im Stand gerade nicht ausgeht und nicht unregelmäßig läuft!!!
Im Winter kann man sie ruhig höher einstellen damit der Motor leichter angeht, schneller warm wird und nicht so leicht ausgeht!


Vespa P80X P125X P200X Weihnachtsgeschenk
6,50 €
Vespa V50 , Roller, Primavera,Sprint,Rally,PX,Pk
Suchen Sie nach...  
Scooter   Roller


Standgemischschraube:
Für Gemisch im Standgas veratnwortlich, Feineinstellung!
Ist eine Schraube, meist in Nähe der Standgasschraube!
- Motor im Standgas laufen lassen und zu fett drehen (stottern)
- in kleinen Schritten rausdrehen und zwischen den Schritten immer bisschen Gas geben und wieder lassen
- sobald nichts mehr stottert Motor im Stand laufen lassen (muss wegen niedriger Drehzahl lange laufen) und nach Zündkerzenbild feinabstimmen!!!

2. Kupplung:
- EHER zu leichte Variogewichte einbauen (falls ihr die richtigen Gewichte schon in etwa wisst nehmt natürl. die!!!)
- Weiche Kupplungsfedern (niedrige Einkupplungsdrehzahl) einbauen
- Mit Halbgas losfahren
Wenn dein Roller die ersten Meter ganz lahm startet und dann die Drehzahl hochreisst und die Beschleunigung wieder stimmt, sind die federn zu weich und du probierst die nächst Härteren (höhere Einkuppeldrehzahl)!
Bei der richtigen Einstellung kommt der Roller gut weg ohne eine überhöhte Drehzahl zu haben!

3. Gegendruckfeder:
- EHER zu leichte Variogewichte einbauen (gleich wie bei Kupplung)
- Vollgasfahren und sehen ob der Keilreimen durchrutscht, das merkt man am Geräusch oder dass der Roller erst sehr spät zieht oder an Vibrationen.
Wenn das so ist dann verbaut eine 7% härtere GDF (am besten das Set von Polini nehmen) und wenn der Riemen immer noch rutscht die 15% Feder!
Von der mit der Malossi Multivar mitgelieferten GDF kann ich nur abraten, nicht verwenden! Begründung
Die 7%ige verbaut man meist auf sehr starkem Originalzylinder bis 70ccm Sport und die 15%ige erst ab 70ccm MidRace!
Wenn man nur die GDF verstärkt muss man noch schwerere Gewichte benützen, damit die Abstimmung da wieder stimmt
4. Variomatik: - Schwere Gewichte einbauen (von Motor, Tuningstufe und Vario abhängig was „schwer“ ist aber Hebo NG und TP Nardo fahren erfahrungsgemäß mit leichteren Gewichten als andere!!!) - Ganz langsam Halbgas losfahren Nun dreht der Motor langsam los, wenn die Vario nun „verschaltet“, weiterhin Halbgas halten und genau auf die Drehzahl hören! Wenn die Drehzahl nun schwankt, sind die Gewichte zu schwer, nun in 0.2 Gramm-Schritten immer weiter runtergehen und immer wieder testen bis die Drehzahl schön gleichmäßig auf einer Höhe bleibt. Auch mal bergauf fahren um zu sehen ob der Motor auf seiner Drehzahl bleibt!

16.12.06 21:45, kommentieren

Gedrosselte CDI? (Peugeot)


Gedrosselte CDI tauschen
Ist die Peugeot-CDI grundsätzlich gedrosselt?

Was bewirkt diese gedrosselte CDI?

1. Der Roller dreht maximal 9000 Umdrehungen, was bedeutet dass bei stärkerem Tuning als "Sport" einfach kein Geschwindigkeitszuwachs mehr vorhanden ist. Dies bedeutet, dass ein Teil zwar montiert werden kann, der Roller aber einfach „dicht“ macht, wenn die einprogrammierte Maximaldrehzahl erreicht wird.

2. Technische Drehzahlbegrenzer (Bremshebelcode, RC-Controlled..) funktionieren nicht. Es funktionieren ausschließlich mechanische Drehzahlbegrenzer (Kippschalter, Magnet).



Ist meine CDI gedrosselt oder offen?

Seit 2002 wird u.a. beim Peugeot Speedfight 2 (sicherlich auch bei anderen Peugeot-Modellen) eine gedrosselte CDI verbaut. Gleichzeitig wurde ein Fehler in der Elektrik der CDI behoben der dazu führte, dass der Roller nicht mehr zündete.
  • Bild 1, links: offene CDI, rechts: gedrosselte CDI.

  • Bild 2, gedrosselte CDI.


Wie man erkennt sind beide verschieden groß. Die offene ist 6 cm lang; 2,5 cm breit und 2,5 cm hoch.
Die "gedrosselte" hingegen hingegen ist 6,5 cm lang; 4cm breit und 2 cm hoch. Außerdem befindet sich auf ihr ein "Shindengen"-Schriftzug.


Woher bekomme ich eine offene CDI?

Man kann z.b. bei Online-Auktionshäusern schauen ob man eine offene CDI bekommt (hier besteht die Gefahr, dass man eine defekte CDI erhält) oder sie direkt im Handel bestellen Bei Scooter-Attack gibt es originale Peugeot CDIs (von Rollern vor Bj. 2002) und Tuning-CDIs (mehr dazu im unteren Abschnitt).

Die Bestellnummern sind:

- Originale "offene" Peugeot CDI: WP-MT5/S 37.24 €
- Top Performances Tuning-CDI "yellow": T9912480 43.12 €
- Malossi Tuning-CDI: M558132 53.11 €
- Malossi Tuning-CDI "RPM-Control" (mit eingebautem Drehzahlbegrenzer der per Kippschalter aktiviert wird): M558675 90.16 €




Was sind die Vorteile von offenen CDIs?

1. Alle Arten von Drehzahlbegrenzern funktionieren.

2. Man kann stärkeres Tuning (als "Sport" verbauen ohne einen Leistungsverlust zu haben.

3. Es gibt sog. Tuning-CDI’s die zusätzlich noch einen verstärkten Zündfunken besitzen, was die Verbrennung optimiert und einen verbesserten Anzug/Durchzug zur Folge haben..

Erfahrung von: - unbekannt -

Ich persönlich habe schon die Top Performances CDI gefahren und die Malossi CDI mit DBZ. Ich muss sagen dass ich kaum einen Unterschied gespürt habe zwischen TP CDI und originaler offener CDI. Die Malossi CDI hingegen hat die Verbrennung spürbar optimiert. Der eingebaute Drehzahlbegrenzer der Malossi CDI arbeitet hervorragend, was aber mit einem Preis von 90.16 € verbunden

16.12.06 21:41, kommentieren

Gaszugdrossel entfernen

  • Bild 1: Zu erst schraubt ihr die Schraube vom Gaszug raus und zieht diesen vorsichtig raus.

  • Bild 2: Dann drückt ihr die Feder so weit zusammen das ihr mit einer Sptizzange das Metallstück, das am Gaszug hängt rausziehen könnt.

  • Bild 3: Nun zieht ihr, wie auf dem Bild zu sehen, mit der Zange den Gaszug so hoch das ihr den Schieber abziehen könnt.

  • Bild 4: Jetzt zieht ihr den Drosselring ab und drückt die Feder zusammen.

  • Bild 5: Dann haltet ihr mit der Zange den Gaszug fest, zieht ihn durch die Rille und lasst ihn wieder in die einsparung rutschen.

  • Bild 6: Jetzt müsst ihr nur noch drauf achten das ihr den Gasschieber auch wieder richtig reinsetzt, die ausparung auf der anderen seite der Rille durch die ihr gerade den Gaszug gezogen habt, müsst ihr genau in die Richtung des Stiftes (Foto) reinschieben.

16.12.06 21:39, kommentieren

Drosselliste Aller Scoot´s

Drosselliste

Variomatik-
anschlag
Resonanz-
rohr
Auspuff-
Querschnitt
Einlaß-
Querschnitt
Zündeinheit Sonstiges
Aprilia
Area 51  X X      
Habana    X X    
RallyX     X    
SR 50 wwwX X   X    
SR 50 LCX X   X    
SR 50 DiTechX          

Atala
ByteX  X X    
HackerX   X X    

Benelli
491X X       Vergaserdüse
K2X X       Vergaserdüse

Beta
ArkX X   X    
EikonX X   X    

Daelim
TapoX         Auspufftop,
Vergaserdüse

Derbi
AtlantisX   X X    
PredatorX   X X    

Gilera
RunnerX X X      
StalkerX X X      



 Variomatik-
anschlag
Resonanz-
rohr
Auspuff-
Querschnitt
Einlaß-
Querschnitt
Zündeinheit Sonstiges

Honda
BaliX X        
X8RX   X      

Hyosung
Avanti 50X    X X  
SF 50X     X X  

Italjet
DragsterX X        
FormulaX   X      
 
Kymco
Fever ZX IIX       X  
PeopleX   X      
CobraX       X  
SpacerX   X 
Super 9XX  X 

Malaguti
F-10 JetlineXX    bei allen Malagutis vor
F-12 PhantomXX    BJ 1998 statt Resonanzrohr
F-15 FirefoxXX    Krümerverengung

MBK
BoosterX     
OvettoXX X  
NitroXX X  
StuntXX X  

Piaggio
NRGXX X  
TPH-XXX X  
ZipXX X  


Motorroller 50ccm Super Sport Alien 50 NEU Roller
699,00 €
Suchen Sie nach...  
Scooter   Roller


 Variomatik-
anschlag
Resonanz-
rohr
Auspuff-
Querschnitt
Einlaß-
Querschnitt
Zündeinheit Sonstiges

Peugeot
SpeedfightXX  teilweiseAb 2002 verschiedene neue Drosselungen!!!
TrekkerXX    
Speedake ACX     
Elyséo und Loxor XX    
VivacityXX    
REX
Rexy

 X

 

 X

   

Suzuki
EstileteXXX   
Katana   X Auspuff,
Endübersetzung,
Zylinder
TR 50 S   XXAuspuff,
Endübersetzung,
Zylinder
AP 50 AC   X Auspuff
Zillion   X Auspuff,
Endübersetzung,
Zylinder

SYM
Flash    X 
Jet 50    X 
Red Devil    X 

Vespa
ET2XX X  

Yamaha
AeroxXX X  
Neo'sXX X  
SliderXX X  




Na, auf den Geschmack gekommen? Tuningteile bekommt ihr zu guten Preisen hier
(einfach auf das Bild klicken):

16.12.06 21:36, kommentieren